smartmelts Magazin

Vitamin B – vielseitige Funktionen

Vitamin B – vielseitige Funktionen

Was ist Vitamin B und welche B Vitamine gibt es?

Vitamin B ist eine Vitamingruppe und bildet den Vitamin B Komplex, der aus folgenden acht Vitaminen zusammengesetzt ist: B1 (Thiamin), B2 (Roboflavin), B3 (Niacin), B5 (Pantothensäure), B6 (Pyridoxin, Pyridoxamin und Pyridoxal), B7 (Biotin), B9 (Folsäure), B12 (Cobalamin).

Die verschiedenen B Vitamine wirken sehr unterschiedlich im Körper und nur die wenigsten können gespeichert werden, nämlich nur Vitamin B12 und B3. Alle anderen B Vitamine kann der Körper nicht speichern, da sie wasserlöslich sind und mit dem Urin wieder ausgeschieden werden.

Funktionen von Vitamin B im Köper

Vitamin B1 sorgt für die normale Funktion des Nervensystems und der Psyche und wird deshalb umgangssprachlich auch Stimmungsvitamin genannt. Kaffee oder schwarzer Tee kann die Aufnahme hemmen.

Vitamin B2 unterstützt den Energiestoffwechsel und sorgt dafür, dass es deinen Blutzellen gut geht. Es ist für viele Wachstumsprozesse im Körper zuständig und wird deshalb Wachstumsvitamin genannt. Außerdem trägt es zur Funktion der normalen Sehkraft bei.

Vitamin B3 hilft bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels und wirkt indirekt auf den Serotoninspiegel. Außerdem fördert Vitamin B3 die Freisetzung von Wachstumshormonen.

Um energiegeladen durch den Tag zu gehen benötigst du vor allem Vitamin B5, da dieses Vitamin den Energiestoffwechsel unterstützt. Außerdem trägt das Vitamin zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei, weshalb es z.B. auch in diversen Energy Drinks vorkommt.

Das hitzeempfindliche Vitamin B6 trägt zur normalen Funktion unseres Nervensystems bei und leistet ebenfalls einen Beitrag zur Regulierung der Hormonaktivität. Vitamin B6 ist ein Anti-Stress-Vitamin, da es auch dazu beitragen kann die Stimmung zu verbessern.

Vitamin B7, auch bekannt als Biotin, spielt eine große Rolle beim Erhalt gesunder Haare und Haut. Es gibt mittlerweile sogar eigene Shampoos mit Vitamin B7.

Vitamin B9 oder auch bekannt als Folsäure spielt eine große Rolle für das Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft. Außerdem ist Folsäure wichtig für die Zellteilung und ist somit indirekt an der Vervielfältigung des Erbgutes beteiligt. Auch die eigene Genetik spielt bei der Aufnahme von Folsäure eine wichtige Rolle. Es gibt z.B. genetische Variationen, durch die Folsäure vom Körper schlecht aufgenommen werden kann. myDigitalTwin (https://www.smartmelts.at/mydigitaltwin/) kann dir dabei helfen, herauszufinden, wie dein Körper dieses Vitamin aufnehmen und verarbeiten kann.

Vitamin B12 als letztes in der Liste der B Vitamine ist sehr wichtig für ein gesundes Nervensystem und eine normale psychische Funktion. Vitamin B12 wird hauptsächlich über tierische Lebensmittel aufgenommen. Wenn du also VegetarierIn oder sogar VeganerIn bist, dann lasse unbedingt deinen Vitamin B12 Spiegel testen.

Anzeichen von Vitamin B Mangel

Bis du einen Vitamin B Mangel merkst, dauert es immer eine Weile, da die Auswirkungen auch sehr diffus sein können. Daher ist es wichtig, mittels Bluttest dir einen Überblick über deinen Vitaminstatus geben zu lassen. So siehst du sofort, wo Handlungsbedarf besteht. myDigitalTwin kann dir dabei helfen (https://www.smartmelts.at/mydigitaltwin/)

Anzeichen und Symptome für einen Mangel an Vitamin B können unter anderem sein: Blutarmut, schlechtes Gedächtnis, Depression, trockende und schuppige Haut, Müdigkeit, Ruhelosigkeit, Schwäche und Schwindel.

In welchen Lebensmitteln finde ich besonders Vitamin B?

Da dein Körper wasserlösliche Vitamine nicht speichern kann, ist es sehr wichtig, dass du täglich auf eine ausreichende Zufuhr dieser Vitamine achtest.

Vor allem in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten, wie z.B. Sonneblumenkerne findest du besonders viel Vitamin B1.

Vitamin B6 beispielsweise ist in sehr vielen Lebensmitteln enthalten. Leider wird bis ein Drittel dieses Vitamins beim Kochen an das Wasser abgegeben. Aus diesem Grund sollten Lebensmittel, wie z.B. Karotten oder Kartoffeln am besten gedünstet werden. Am meisten Vitamin B6 ist in Sojabohnen enthalten. Da Vitamin B6 ein hervorragendes Anti-Stress-Vitamin ist, kann dies bei Unruhe und Nervosität durch Nahrungsergänzungsmittel supplementiert werden. Unsere smartmelts® for relaxing (https://www.smartmelts.at/product/zum-entspannen/) (enthalten hochdosiertes Vitamin B3 und B6 und helfen dem Körper natürlich beim Entspannen.

Einen Kommentar hinterlassen